Bausparen

 

Schon ab einem Kreditwunsch in Höhe von EUR 8.000 kann Bausparen eine interessante Lösung für Sie sein.

Als Finanzierung besteht Bausparen immer aus 2 Teilen:

  1. Ansparphase
  2. Darlehensphase 

1. Die Ansparphase

Sie sparen auf einem Konto einen bestimmten Betrag an. Dafür gibt es Zinsen. Diese sind vergleichsweise niedrig, da es Ihnen in der Hauptsache darauf ankommt, am Ende des Sparens ein günstiges Darlehen zu erhalten. Haben Sie ca. 40 % angespart, folgt der nächste Schritt.

2. Die Darlehensphase

Jetzt erhalten sie das Darlehen in der Größe von ca. 60 % des Bausparvertrages ausgezahlt. Der Zinssatz ist Ihnen seit Abschluss des Bausparvertrages bekannt und liegt in der Regel deutlich unter dem aktuellen Zinsniveau des Marktes. Mit der zu zahlenden Rate erreichen Sie in absehbarer Zeit die vollständige Rückzahlung des Kredites. Darüber hinaus können Sie unbegrenzt Sondertilgungen leisten. Das verkürzt die Laufzeit Ihres Kredites

Gute Berater planen Ihre Belastung so, dass es kaum Unterschiede Ihrer Monatsraten zwischen Phase 1 und 2 gibt. Man nennt das auch eine Konstant-Finanzierung.

Beliebt sind solche Konstruktionen, in denen Sie z.B. für 12 Jahre ein Darlehen besparen und anschließend in 13 Jahren konstant die Rückzahlung leisten. Dies bringt Ihnen mehrere Vorteile:

  • a) in 25 Jahren ist garantiert der komplette Kredit zurückgezahlt
  • b) Sie kennen die Monatsrate von Beginn an genau.
  • c) Sie sind vollständig vor steigenden Zinsen geschützt.

Zahlreiche Bausparkassen bieten dieses Modell an. Die Zinsen liegen heute ca. in einem Bereich von 1,50 – 2,50 %.

Wie es detailliert läuft, erkläre ich Ihnen. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Vereinbaren Sie einen Termin

Ich freue mich darauf, Ihr Projekt und Ihre Ideen kennenzulernen. Hinterlassen Sie mir bitte eine kurze Nachricht.
Ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück.